It’s not your friend

„Es ist ein Datenraum der Motive. Generatoren geometrisieren die Kommunikation vor allem in den Strukturen eines atonalen Kontakts. Die Motive werden kinetisch im und für Sets elektronischer Handlungsräume des linearen Rhythmus assoziiert.“ worte.at

Idee und Technik Robert Läßig
Choreographie und Performance Inge Gappmaier
Performance Patricia Gimeno
Mitarbeit und Fotos Ewelina Zielonka
Komposition Andrea Schedlberger
Kostüm Magdalena Stawenow

Unterstützt wurde dieses Projekt von Kulturamt der Stadt Gießen, der Hessischen Theaterakademie (HTA) sowie dem Institut für Anwandte Theaterwissenschaft der Justus-Liebig Universität Gießen.

__ _ ___ _ _ ___ _ __ ___ _ __
Juni 2014 / Theatermaschine1714 / Gießen